Nachrichten

Hessisches Jagdgesetz - CDU und FDP missachten Wissenschaft und GrundgesetzHessisches Jagdgesetz -

Der von CDU und FDP eingebrachte Vorschlag zur Novellierung des Hessischen Jagdgesetzes widerspricht in eklatanter Weise sowohl dem Tierschutzgedanken als auch dem Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland. Eine Antwort des Bürgerservices der CDU Hessen vom 4.3.2011 auf einen Protest von Bürgern aus ganz Deutschland zur Ausweitung der Jagdzeit für den Dachs lässt darauf schließen, dass weder tierschutzrechtliches noch wissenschaftliches Know How zur Beurteilung der Situation in ausreichendem Maße vorhanden ist. Auch lässt das politische Handwerk insofern zu wünschen übrig, da keine Abwägung der Verhältnismäßigkeit im Hinblick auf Grundrechte wie einerseits des Eigentums und andererseits des Schutzes der Tiere stattfindet.

Weiterlesen …

Ministerin Puttrich und die Landesjagdgesetzreform in Hessen

Die Landwirtschaftsministerin in Hessen möchte die Fallenjagd forcieren und Jagdzeiten verlängern!

Protestieren Sie mit!

http://www.awm2009.de/aa_petition_puttrich_main.html

Weiterlesen …

Jagdgesetzreform in Hessen und Kampagne "Rettet die Bambis"

bambihessen_titel.jpgNachdem im Dezember 2010 die Flyer-Kampagne "Rettet die Bambis" erfolgreich in Bayern durchgeführt wurde (siehe Bericht dazu), wird nun die Kampagne angepasst auf die regionalen Bedingungen in Hessen gestartet.
Zusammen mit verschiedenen Tierschutz- und Tierrechtsorganisationen hat die Partei Mensch Umwelt Tierschutz (www.tierschutzpartei.de) den Flyer "Rettet die Bambis" für das Bundesland Hessen ...

Weiterlesen …